Gebärdensprachgemeinde Fulda

Karte EKKW stadt FD

Die Gehörlosenseelsorge im südlichen Teil der Evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck ist als Sprengelseelsorge organisiert. Zu ihrem Einzugsgebiet gehören die Kirchenkreise Fulda, Schlüchtern, Gelnhausen und Hanau. Die Gottesdienstorte sind Fulda und Hanau.

In Fulda finden die Gottesdienste in Gebärdensprache in den Räumlichkeiten der Evangelischen Kirchengemeinde der Christuskirche im Haus Oranien statt.

Die Gebärdensprachgemeinde Fulda ist eine wachsende Gemeinde mit einer gut gemischten Altersstruktur. Familien mit kleineren und jugendlichen Kindern, junge Erwachsene bis hin zu hochbetagten Erwachsenen treffen sich in Fulda zu ihren gemeinsamen Gottesdiensten und Gemeindenachmittagen.

Die Gehörlosenseelsorge im Sprengel Hanau hat einen eigenen Internetauftritt auf dem Sprengelportal des Sprengels Hanau.

Dort finden Sie immer die aktuellen Termine und ausführliche Berichte.

 

Gemeindevorstand

Reinhard Eckey 

Reinhard Eckey

 Platzhalterbild

Roswitha Jung

Pfarrerin, Gehörlosenseelsorge in den Landkreisen Fulda und Main-Kinzig

 Platzhalterbild

zur Zeit
nicht besetzt

Kontakt

Vertretung durch:

Gehörlosenseelsorge Kassel
Lutz Käsemann
Lessingstr. 13
34119 Kassel

Telephon: (0561) 109 91-73
Telefax:  (0561) 109 91 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat

Telephon: (0561) 109 91-72
Telefax:  (0561) 109 91 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.