Bad Hersfeld: Ehrung für Margarete Böttner

Ehrung für Margarete Böttner

Margarete Böttner hat über viele Jahre an der Gemeinschaft der Gehörlosen in Bad Hersfeld teilgenommen. Sie hat im Gebärdenchor der Gehörlosengemeinde in Bad Hersfeld mitgewirkt. Ihr Augenlicht hat immer mehr nachgelassen, so dass sie nichts mehr sehen kann. Zu den verschiedenen Treffen der Gehörlosen in Bad Hersfeld kann sie nicht mehr kommen. Zuhause wird sie von ihrer Tochter betreut und versorgt. 

Lars Hübner und Jürgen Heidler haben Margarete Böttner besucht und ihr die Urkunde für ihre siebzigjährige Teilnahme am Leben der Gehörlosen in Bad Hersfeld überreicht und gratuliert.

Matthias Heinisch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.