Gottesdienste in Fulda und Hanau

Gottesdienst in Fulda und HanauEnde Mai feierten die Gebärdensprachgemeinden in Fulda und Hanau wieder Gottesdienste. Es war ein schönes Wiedersehen in der Marienkirche in Hanau und in der Christuskirche in Fulda! Passend zu Pfingsten war die Botschaft der Gottesdienste „Gottes Geist verbindet“. Das war auch in den Gottesdiensten zu spüren, trotz Abstand und Maske.
Pfr. Käsemann verabschiedete sich in Fulda und wünschte Pfrin. Sperzel alles Gute für ihre Arbeit. Pfr. Käsemann stellte aber in Aussicht, dass er für ein Stück Kuchen noch einmal nach Fulda kommen wird. Hoffentlich ist das bald wieder möglich!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.