Fulda/ Lauterbach: Trauer um Marlie Staubach

Am 12. März 2019 starb Marlie Staubach, geb. Meise, im Alter von 85 Jahren.
Wir sind traurig. Frau Staubach war immer beim Gottesdienst in Fulda dabei - früher gemeinsam mit ihrem Mann Leonhard. Er ist im Frühjahr 2018 gestorben.

Seit letztem Herbst wurde die Kraft von Marlie Staubach weniger: Sie hatte einen Sturz, sie musste ins Krankenhaus und wurde operiert. Sie wurde immer schwächer.

Frau Staubach war gelernte Schneiderin. Ihre Lebensstationen waren Bad Zwesten, Homberg/ Efze, die Rhön und Lauterbach. In Lauterbach war sie in der Gemeinde viele Jahre Gemeindesprecherin. Pfarrer Kratz hat Marlie Staubach am 29. März auf dem Friedhof in Lauterbach beigesetzt. Auch einige Menschen aus der Gemeinde Fulda waren bei der Trauerfeier dabei und haben Abschied von Marlie genommen. Beim Gottesdienst am 31. März hat die Gemeinde Fulda für Marlie Staubach gebetet.

Mit ihrer fröhlichen und modernen Art wird sie uns allen im Gedächtnis bleiben. Gott nehme sie auf in sein himmlisches Reich und tröste alle, die um Marlie Staubach trauern.

M. Keller-Stenzel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok