„Gesucht wird!“ - Kandidaten für Gemeindevorstand

Schattenriss eines Menschen mit FragezeichenFür die Gemeindevorstandwahl im September/ Oktober in den einzelnen Gehörlosengemeinden in Kurhessen-Waldeck suchen wir Kandidaten.

Die Arbeit als Gemeindevorstand ist interessant und verantwortungsvoll: Entscheiden über Aufgaben und Ziel der Gemeinde, Kontrolle der Finanzen und Spenden, Planen und Durchführung von Gottesdiensten und Veranstaltungen, Kontakt zu Gehörlosenvereinen und Treffen anderer Gemeindevorsteher.

Wer Lust hat mitzumachen, kann für den Gemeindevorstand kandidieren!

Kandidaten müssen über 18 Jahre alt sein und einer christlichen Kirche angehören (z.B. evangelisch, katholisch – „ACK-Mitglieder und Gastmitglieder“).
Familienangehörige dürfen zusammen in einer Gemeinde kandidieren, aber nur einer darf gewählt werden (Stimmenmehrheit).

Wer kandidieren möchte oder Fragen hat, bitte Gehörlosenpfarrerin oder –pfarrer/ Gemeindevorstand Bescheid sagen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok