Korbach: Gottesdienst mal anders

Eisessen in KorbachEs ist "Corona" und es ist Urlaubszeit – deshalb waren wir im Juli nur drei Personen im Gottesdienst. Soll der Gottesdienst ausfallen? Nein!
Im kleinen Kreis machte Pfarrer Käsemann eine Andacht für uns.
Und dann? Schon nach Hause? Nein!
An so einem schönen warmen Tag sind wir den kurzen Weg in die Innenstadt von Korbach "gerollt" und hatten Glück: in der Eisdiele war noch ein Platz frei war.
Bei Milchshake, Eiskaffee und einem "kleinen" Eisbecher ließen wir es uns gut gehen. So gestärkt ging es dann nach Hause.