Kassel: Adventsfeier und neuer-alter Gemeindevorstand

Einführung Gemeindevorstand KasselPünktlich zu Beginn der Adventszeit, am 1. Dezember 2020 feierte die Gehörlosengemeinde Kassel zusammen mit dem Allgemeinen Gehörlosenverein.

Im Gottesdienst zeigte der Gebärdenchor zwei Lieder, Renate Dimmerling und Steffie Brenzel spielten ein kurzes (witziges) Theaterstück zum Thema „Nächstenliebe schenken“.

Im Gottesdienst wurde Rosmarie Filser verabschiedet – sie war lange Zeit im Gemeindevorstand. Leider konnte sie nicht kommen und wir den Dank und die Geschenke nicht persönlich übergeben.

Danach wurde der neue Gemeindevorstand eingeführt: Jutta Hempel, Gertraude Peer, Inge Tschirner und Werner Most waren schon im alten Gemeindevorstand dabei und werden auch die nächsten 6 Jahre dieses Amt weiterführen.

Leider war Jutta Hempel krank und konnte bei dieser besonderen Feier nicht dabei sein.

20191201 155331.jpg2Nach dem Gottesdienst wurde im Clubheim weitergefeiert und hier gab es noch mehr Geschenke: Der Gemeindevorstand bedankte sich bei den vielen Menschen, die bei der Vorbereitung und Durchführung des 150jährigen Jubiläums der Gehörlosengemeinde Kassel mitgeholfen haben: Auf der Bühne standen viele Menschen, denen wir danken konnten und jeder bekam ein kleines Geschenk.

Kaum konnten wir eine Tasse Kaffee trinken, da kam auch schon der Nikolaus, um die Kinder zu beschenken - natürlich nur die braven Kinder! Die keinen und die großen Kinder durften sich über die Geschenke freuen und böse Kinder hat der Nikolaus nicht gefunden.

Fröhlich haben wir noch weitergeplaudert bis in den Abend hinein. Als Abendbrot gab es verschiedene Kartoffelsalate und Würstchen – fast schon ein bisschen wie Heilig Abend.

Ein schöner Tag. Wir haben viel erlebt und ein herzliches Dankeschön an alle, die wieder so fleißig mitgeholfen haben.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.