Kassel: Abschied von Marian Bialecki

Marian BialeckiAm 9. November 2018 ist Marian Bialecki gestorben. Er wurde 69 Jahre alt. Am 23. November nahmen wir auf dem Friedhof in Kassel-Niederzwehren Abschied von ihm. Viele Gehörlose waren gekommen, um mit seiner Familie zu trauern und Trost zu geben. Marian ist 1949 in Polen geboren und in Wroclaw/Breslau auf die Gehörlosenschule gegangen. 1985 kam er nach Deutschland. Für ihn eine schwere Entscheidung, musste er seine Tochter Agnieszka in Polen zurücklassen. Bis zu seinem 65. Lebensjahr arbeitete er im VW-Werk Baunatal. Er war naturverbunden und sportbegeistert – viele kennen ihn als einen freundlichen, hilfsbereiten Menschen.

Vor über zwei Jahren wurde bei ihm Krebs gefunden. Viele Behandlungen und Therapien folgten. Im April entschied er selbst, keine Therapien mehr – jetzt Zeit für Abschied.

Anfang November feierten wir noch zusammen mit Familie im Krankenhaus Abendmahl und er konnte noch mit seiner Tochter in Polen plaudern. Kaum eine Woche ist Marian Bialecki verstorben. Mit viel Dank erinnern wir uns an Marian und denken an seine Ehefrau Halina und seine Kinder Agnieszka, Dorota und Markus. Gott soll euch in dieser schweren Zeit begleiten und euch Trost geben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok