Bad Hersfeld: 20 Jahre "Raum der Begegnung"

Jubiläum "Raum der Begegnug"Am Samstag, dem 30. Juli 2018 hat die Gehörlosengemeinde Bad Hersfeld im "Raum der Begegnung" einen Festgottesdienst gefeiert. Denn der Hörgeschädigten-Bund Bad Hersfeld e.V. hat zum 20jährigen Jubiläum „Raum der Begegnung“ eingeladen.
Im Jahr 1998 wurde der Raum der Begegnung gefunden und von Mitgliedern weiter ausgebaut und renoviert. Im Raum der Begegnung finden neben vielfältigen Veranstaltungen des Hörgeschädigten-Bundes Bad Hersfeld auch die Gottesdienste und Bibelstunden der Hersfelder Gehörlosengemeinde statt.

Der Vorsitzende des Gehörlosenbundes Lars Hübner hat das Jubiläum sehr gut vorbereitet und konnte zahlreichen Gäste und Mitglieder begrüßen. Als Höhepunkt des Festes bekamen die Mitglieder Jürgen Heidler und Ingo Kloss den Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht.
Darüber hinaus wurden Mitglieder für die Unterstützung bei der Renovierung des Raums der Begegnung geehrt.

Pfarrer Heinisch hat sich für die langjährige freundliche Zusammenarbeit von Hörgeschädigten-Bund und Gehörlosengemeinde Bad Hersfeld im Raum der Begegnung bedankt mit dem Wunsch, dass auch in Zukunft das gute Miteinander weiter bestehen bleibt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok