Marburg: Trauer um Katharina Noll

Katharina Noll

Am Montag, dem 23. Oktober 2017 ist Katharina Noll auf dem Friedhof in Allendorf/Eder beigesetzt worden. Sie ist 92 Jahre alt geworden.
Gerne hatte sie mit ihrem Mann Konrad zusammen den Gehörlosengottesdienst in Marburg besucht. Im Jahr 2014 haben Katharina und ihr Mann mit einem gelungenen Fest ihre Eiserne Hochzeit feiern dürfen. Da sie sehr eng miteinander verbunden waren, war für sie diese Feier im Kreis ihrer Familie eine besondere Freude.
Vor 2 Jahren ist ihr Mann Konrad verstorben. Zuhause konnte sie gesundheitlich nicht mehr bleiben. Aber im Altersheim in Löhlbach, wo sie von ihrer Familie regelmäßig besucht wurde, kam sie gut zurecht. Im letzten Jahr hat sie dort mit ihrer Familie zusammen noch einen schönen Geburtstag gefeiert. Die letzten drei Wochen vor ihrem Tod waren schwer für Katharina Noll und ihre Familie. Ihre Kräfte ließen schmerzhaft immer mehr nach. Aber sie wurde liebevoll begleitet und so ist am 16. Oktober verstorben.