Homberg: Einschulungsgottesdienst

Einschulungsgottesdienst Am Dienstag, dem 15.8.2017 feierten die Schulanfängerkinder mit ihren Eltern und Verwandten zusammen in der kleinen Kirche an der Bergstraße in Homberg/Efze ihren Schulanfängergottesdienst. Im Gottesdienst haben alle gemeinsam das Segenslied gesungen, in dem es heißt: Gott, dein guter Segen ist wie ein großes Zelt, hoch und weit, fest gespannt über unsre Welt. Guter Gott, ich bitte dich: Schütze und bewahre mich.
Dazu haben die Kinder die Bildergeschichte von Josef aus dem Alten Testament kennengelernt. In der Bildergeschichte wird erzählt, dass Josef es in seinem Leben nicht immer leicht hatte. Aber im Vertrauen auf Gott überwand er alle Hindernisse und fand seinen Weg.
Der Schulanfängergottesdienst endete mit der Bitte um Gottes Segen, dass Gott die Kinder auf ihrem Lebensweg wie Josef begleitet und sie ein gutes, freundliches Leben erfahren dürfen.