Fulda: Verabschiedung von Helen Hahn

Rund ein Jahr durfte ich während meines Praktikums die Gebärdensprachgemeinde Fulda begleiten. Jetzt ist mein Praktikum beendet, und ich möchte mich gerne bei der Gemeinde und besonders bei Frau Pfarrerin Keller-Stenzel bedanken. Danke für die freundliche Aufnahme, für all die herzliche Unterstützung, die ich von allen Seiten bekommen habe und für die Möglichkeiten, die Gottesdienste und Gemeindenachmittage mitgestalten zu können. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, von der ganzen Gemeinde liebevoll begleitet zu werden und ich werde das Praktikum als ein ganz besonderes Jahr in Erinnerung behalten. Leider ziehe ich aus privaten Gründen mit meiner Familie ins Saarland um. Deshalb verabschiede ich mich hiermit  von allen und wünsche der ganzen Gebärdensprachgemeinde im Sprengel Hanau von Herzen alles Gute!
H. Hahn